SIDONIE CONZELMANN

Auf meiner Lebensreise habe ich 2013 die Leidenschaft zur Malerei entdeckt. Damals landete ich auf der schönen Insel Fuerteventura zufällig im Atelier eines Künstlers und tauschte Sonnenliege und Buch gegen Farben, Pinsel und Leinwände.

Heute glaube ich, dass es keine Zufälle gibt.

An der Malerei fasziniert mich die Vielfalt an Möglichkeiten. Ich liebe es mich mit unterschiedlichen Themen und Techniken zu befassen. Dabei spiele ich mit Formen, Farben und Schichten. Unterschiedliche Malgründe bieten perfekte Spielflächen für abstrakte und konkrete Motive.

Malen ist für mich ein Prozess – ein Bild baut sich nach und nach intuitiv auf, bis es mir sagt, dass es fertig ist.

Arbeiten

Über mich

Ich wurde 1966 in Ludwigsburg geboren. Nach dem Abitur am Goethe Gymnasium in Ludwigsburg absolvierte ich ein Biologie Studium an der Universität Hohenheim, wo ich nach meiner Dissertation im Jahr 2000 einige Jahre im Bereich der Sinnesphysiologie forschte.

Bereits damals war ich begeistert von der Schönheit der Natur. Durch das Mikroskop betrachtet sahen Chromosomen oder Gewebestrukturen sehr beeindruckend aus. Mit den entsprechenden Markern gefärbt entstanden kleine Kunstwerke. Viele Eindrücke meiner Forschungsarbeit haben den Anfang meiner Spurensuche beeinflusst.

Heute sind es mal die Farbeindrücke beim morgendlichen Hundespaziergang in der Natur oder die Oberflächenstrukturen eines rostenden Metallpfeilers, die mich zum künstlerischen Prozess anregen. Dabei arbeite ich gerne „Mixed Media“ mit Acrylfarben, Guache, Oilsticks, Kohle, Fineliner, Leinwand, Holz und auch gerne auf Papier.

Seit 2013 bilde ich mich regelmäßig in Kursen von Künstlerinnen und Künstlern fort. Einige von Ihnen begleiten mich schon längere Zeit und setzten immer wieder neue Impulse. Dabei haben vor allem Ulla Neigenfind, Prof. Jo Bukowski, Werner Bösch, Peter Feichter und Petra Nowak meinen künstlerischen Weg begleitet und geprägt. Eine spannende Episode in meinem Leben war die künstlerische Supervision durch Frau Prof. Sandra Freygarten im Rahmen eines berufsbegleitenden Studiums an der Medical School Hamburg im Studiengang „Kunstanaloges Coaching“. Die intensive Beschäftigung mit Kunst in all ihren Facetten hat meine Entwicklung hin zur bildenden Kunst beschleunigt und die Faszination lässt mich seitdem nicht mehr los.

Seit September 2020 genieße ich die künstlerische Freiheit im eigenen Atelier in meiner Wahlheimat Esslingen. Falls Sie mehr von meinen Arbeiten sehen wollen, freue ich mich, wenn Sie mir auch auf www.instagram.com/sidonieconzelmann folgen.

Ausstellungen

2021 Physio-Centrum Esslingen

2019 Städtisches Pflegeheim Esslingen-Hohenkreuz

2018 Radiologie am Schlössle, Pforzheim (Dauerausstellung)

Kontakt

Haben Sie Interesse an einem meiner Bilder? Ich freue mich über Ihre Nachricht an sidisart@gmail.com und wir vereinbaren einen persönlichen Termin zur Ansicht im Atelier in der Blumenstraße.